2. Jugendspieltag mit tollen Ergebnissen

13. September 2020

Auch auf diesen 2. Spieltag unserer Jugend schauen wir wieder absolut zufrieden zurück.

Unsere A-Jugend startete heute Nachmittag zuhause an der Neuköllner mit einem ungefährdeten 4:1 Erfolg gegen den VfL05 in die Qualirunde zur Leistungsstaffel und bestätigte damit ihre Stärke aus dem Pokalspiel der letzten Woche.

Unsere B-Jugend gewann sensationell auch ihr 2. Spiel in der Bezirksliga. Diesmal ging es im Heimspiel gegen Erkelenz. Beim 5:0 Sieg gegen die in blau-weiß gekleideten Gäste konnte unser Team sogar zumindest vorübergehend die Tabellenspitze erobern.

Unsere U14 musste zu Hause in ihrem 2. Meisterschaftsspiel in der Bezirksliga gegen Alemannia Aachen ran und sich nach einer tollen Leistung knapp mit 1:2 geschlagen geben.

Die D-Jugend trat auswärts beim SV Breinig an. Lange Zeit lagen unsere Jungs in Führung, mussten sich aber schlussendlich mit 2:1 geschlagen geben.

Einen rabenschwarzen Tag erwischte unsere E1 und hatte heute auswärts bei Raspo Brand gegen bärenstarke Gastgeber einfach keine Chance.

Dafür konnte unsere E2 auch ihr 2. Spiel, diesmal gegen Blau-Weiß Aachen mit 5:4 gewinnen.

Und auch die E3 spielte toll und gewann ihr Spiel mit 7:3 gegen unsere Freunde von Eintracht V’heide.

Grandios auch unsere F-Jugend, die in einer torreichen Partie in Eilendorf heute das bessere Ende für sich hatten.

Egal, ob nun gewonnen oder nicht, unsere Jungs und Mädels haben alles gegeben und toll gespielt. Schade, dass es am Rande einzelner Spiele zu Szenen kam, die im Jugendfußball nichts zu suchen haben. Dort, wo wir verantwortlich sind, müssen auch wir als DJK FV Haaren noch hinzulernen. Völlig inakzeptabel ist es, wenn unsere Kinder von Erwachsenen beleidigt werden!

von Bernd Lohmüller