D1 – unglückliche Niederlage im Abstiegskampf

15. April 2018

Gegen die Gäste aus Walheim waren unser Schwarz-Gelben in den Anfangsminuten das spielbestimmende Team und so hätte sich niemand wundern dürfen, wären die Jungs von Olcay und Caner Togan mit 1 oder 2 Toren Vorsprung in Führung gegangen. Doch zur Halbzeit stand es aus haarener Sicht nur 1:1 unentschieden. Nach der Pause gab es nach schwarz-gelben Tiefschlaf leider 2 weitere Gegentreffer und damit ein 1:3 Rückstand. Was folgte war ein haarener Sturmlauf auf das Gästetor und folgerichtig, völlig verdient, auch der 2:3 Anschlusstreffer. Ein Unentschieden wäre mehr als verdient gewesen, aber am Ende stand leider eine unglückliche Niederlage und damit blieb vorerst der Befreiungsschlag im Kampf um den Klassenerhalt leider aus. Aber das Team hat auch in diesem Spiel wieder gezeigt, das es über ausreichend Potential verfügt in dieser Klasse zu spielen und so sind wir sicher wird es am Ende zu einem Qualifikationsplatz um den Verbleib in der Sonderliga reichen.