C-Junioren: Wow, was für eine Saison!

5. Mai 2019

Mit einem völlig neuen Gesicht ist die C-Jugend in die Saison gestartet, einige neue Spieler, zwei neue Co- bzw. Torwarttrainer und ein neues Ziel: nach Durchhalten in der letzten Saison war jetzt Attacke angesagt.
Niemand wusste, ob das neue Team funktioniert, viele haben es gehofft, einige erwartet und alle wurden überzeugt!

Mit einem Sieg in die Saison gegangen belegten die Jungs des DJK FV Haaren Anfangs noch Platz 5. Vier Spieltage später standen die Kicker das erste Mal auf Platz 1 der Sonderliga. Und dieser Platz wurde (nach Bereinigung der Tabelle durch Einrechnung der zahlreichen Nachholspiele) bis zum Ende der Saison nicht wieder hergegeben. Kein Wunder, bei einem Unentschieden und 21 Siegen in 22 Spielen!

Zu Beginn der Saison wurde noch der ein oder andere „dreckige“ Sieg eingefahren, mit voranschreitender Meisterschaft wurden die Spiele immer besser, die Siege souveräner. Unverdient war keiner!

Dem Trainerteam um Mariano Oreb ist es in überzeugenden Art und Weise gelungen, die neuen Spieler in den Kader zu integrieren, die Stärken der einzelnen Spieler zu fördern und ein aktuell 24 köpfiges funtionierendes Team zu formen.

Im FVM-Hallencup hat der DJK FV Haaren als beste Aachener Mannschaft den Fußballballkreis würdig verteten.

Im Sparkassenpokal gab’s erst im Viertelfinale eine knappe und unglückliche Niederlage (in Unterzahl).

Und die Meisterschaft? Na ja, 6 Siege, 1 Unentschieden, wieder 15 Siege – so kann man am Ende nur Meister werden.

Dementsprechend gab es am Samstag nach dem letzten Sieg der Saison auf dem Platz des VfR Würselen verdientermaßen die viel umjubelte  Meisterschale aus den Händen des Staffelleiters Thomas Bernard.

Und obwohl die Meisterschaft bereits am vorletzten Spieltag eingefahren wurde, war die Freude riesig. Zumal dies für viele Spieler bereits der zweite Meistertitel war. Bereits in der Saison 2016/2017 war die Mannschaft Meister der Sonderliga und damit Kreismeister geworden.

Da bekanntlich aller guten Dinge drei sind, freuen wir uns jetzt schon riesig auf die B-Jugend mit dieser Mannschaft, dem Team, dem Team hinter dem Team… mit Euch.

Die Schale wird natürlich wieder einen Ehrenplatz im Vereinsheim finden, das für die Meisterfeier übrigens schon reserviert ist 😁.

von Udo Pütz