D1 nutzt den Spielausfall: Besuch in der Soccerhalle

6. Februar 2019

Der Winter hat Aachen am vergangenen Wochenende immer noch im Griff gehabt, so dass die Plätze witterungsbedingt gesperrt wurden. Damit fiel auch das erste Spiel im neuen Jahr in der Meisterschaft dem Wetter zum Opfer. Der Ausfall bzw. der verzögerte Beginn der Meisterschaft wurde dennoch kurzerhand genutzt und natürlich mit Fußball verplant. Die D1-Junioren haben den Ausfall und damit „freien“ Samstag für eine Trainingseinheit in der Derby Arena (Soccerhalle) in Kohlscheid genutzt. 90 Minuten lang absolvierten eine gute und sehr intensive Einheit.

Der verzögerte Startschuss in die Meisterschaft wird dann, soweit das Wetter mitspielt, am kommenden Samstag (09.02.2019), fallen. Hier treffen die Haarener Jungs auf Alemannia Mariadorf. Anstoß 12:00 Uhr auf heimischen Boden an der Neuköllner Straße.

von Sascha Ermeling