D1-Junioren: Volles Programm in den Ferien

30. April 2019

Osterferien und kein Fußball? Gibt es bei den D1-Junioren nicht. Denn es wurde auch Training in den Ferien angeboten – mit einer hohen Trainingsbeteiligung. Zusätzlich zum Training standen aber auch zwei Testspiele an. Am vergangenen Samstag ging es zu den D1-Junioren der Sportfreunde Hörn und am Sonntag machte sich die Mannschaft auf eine längere Reise nach Vettweiß und bestritt das Freundschaftsspiel gegen den Bezirksligisten JFV Boerdeland Vettweiss.

In beiden Freundschaftsspielen ging es primär darum, wieder in den Spielbetrieb zu kommen und natürlich um das wichtigste: Spielpraxis gewinnen und Trainingsinhalte in der Praxis umsetzen und einfach mal etwas „ausprobieren“. Die Ergebnisse waren eher nebensächlich, es ging um die Weiterentwicklung. Aber natürlich wurde Fußball gespielt – guter Fußball!

Mit beiden Spielen kann man mehr als zufrieden sein. FV Haaren hat als überwiegend jüngerer Jahrgang in beiden Spielen spielerisch guten Fußball gezeigt und hier auch die Entwicklungsschritte in das Spiel eingebracht und wiederholt gezeigt, dass man als Mannschaft gewachsen ist und sich sogar gegen jahrgangsältere Mannschaften mithalten kann. Ein wenig Pech hatte man in der Tat in der Chancenverwertung, dafür wurden die Chancen umso besser herausgespielt.

Ergebnisse:
SV Sportfreunde Hörn – FV Haaren 1:1
JFV Boerdeland Vettweiss – FV Haaren 3:1

Am kommenden Samstag, den 04.05.2019, begrüßt der FV Haaren den erstplatzierten Spvgg. Straß. Wie bereits im Hinspiel geht es hier wieder um eine Partie Erstplatzierter gegen Zweitplatzierten – ein kleines Finalspiel! Anstoß 13:15 Uhr an der Neuköllner Straße.

von Sascha Ermeling