D1: Mannschaft macht es sich selber schwer

25. Februar 2019

23.02.2019: 11. Spieltag

VFB 08 Aachen – FV Haaren

Ergebnis 3:2 (1:1)

10:00 Uhr Anstoß ist natürlich früh und ungewohnt, aber auch bei solch einer frühen Anstoßzeit muss eine Mannschaft fit und konzentriert sein. Auch wenn man als Mannschaft verletzungs- und krankheitsbedingt geschwächt in das Spiel ging, so merkte man den Haarenern eine gewisse “Verschlafenheit” an, die sich in Fehlpässen, fehlender Laufbereitschaft, Unkonzentriertheit  und zaghaftem Zweikampfverhalten widerspiegelte.

Auch wenn man sich spielerisch im Vergleich zum letzten Spiel gegen VfL 05 Aachen zu steigern wusste, so konnte die Mannschaft nicht ihr volles Potential ins Spiel bringen. Dieses ist aber immens wichtig, wenn man in der Staffel als jahrgangsjüngste Mannschaft antritt. Da muss beides stimmen: das Fußballerische, aber auch der Kopf und die Konzentration.

Zwei Mal konnten die Haarener in Führung gehen, aber letztendlich nicht den “Sack zu machen” und durch einen weiteren Treffer das Spiel für sich gewinnen. Chancen waren mehr als genug da. Aber der letzte Wille und vielleicht auch das letzte Quäntchen Glück fehlten, damit der Ball ins Netz ging. Der Gegner nutzte die langsame Rückwärtsbewegung und vor allem die zaghaften Zweikämpfe der Haarener immer wieder, um in das Spiel zu kommen. Letztendlich konnte der VFB 08 sogar den Führungstreffer erzielen. Sicherlich konnte VFB 08 glücklich drei Punkte mitnehmen, was selbst vom gegnerischen Trainer bestätigt wurde, aber für Haaren war viel mehr drin.

Mund abwischen und sich auf das nächste wichtige Spiel fokussieren. Denn eines hat man bereits mehr als deutlich bisher gezeigt: Die Haarener haben sich als jahrgangsjüngste Mannschaft in kurzer Zeit sehr gut entwickelt und können ganz oben mitspielen. Voraussetzung ist natürlich, dass der Wille, die Leidenschaft, das Fußballherz, die Konzentration stimmt und das fußballerische Potenzial abgerufen wird, welches man sich erarbeitet hat.

Am kommenden Mittwoch, den 27.02.2019, geht es zum Auswärtsspiel gegen Straß. Ein Spiel Platz 1 gegen Platz 2 und damit kann Haaren einen wichtigen Schritt in der Meisterschaft machen. Anstoß 18:15 Uhr an der Friedhofstraße 28 in Herzogenrath.

von Sascha Ermeling