Sieg im Spitzenspiel! Viele Zuschauer sehen ein torreiches Spiel! Torjäger T.Achterberg in bestechender Form!

10. Oktober 2020

Sonntag, 11.10.20  15:00 Uhr  Meisterschaftsspiel in der „Schlenter Arena“

DJK FV Haaren I – Concordia Oidtweiler I  6:4

Es spielten: 33 Leyder, Fabrice(TW)
4 Hensel, Thorsten
7 Kröppel, Luca
8 Haass, Maik(C) 70. 14
9 Bergrath, Sascha 82. 3
15 Achterberg, Tobias 70. G
19 Nilius, J.
20 Sodar, Tobias 30. 2 10. G
27 Lowinski, Lars
31 Esser, Nico
32 Wittmers, Steffen

Ersatzspieler :
1 Gajewski, M.(ETW)
2 Putzier, Heinz 30. 20
3 Reuters, Jens 82. 9
5 von Berg, Maurice
6 Culum, Nikola
11 Lürkens, M.
14 Kitsisa, M. 70. 8
16 Tas, Berkay

Torschützen:

 

T. Achterberg (3)             N.Esser (1)                       L. Kröppel (1)

T. Hensel (1)

 

Bericht aus Fußball.de

Der F.C. Concordia Oidtweiler 1908 e.V. hatte am Sonntag gegen die DJK FV Haaren mit 4:6 das Nachsehen und kassierte damit die erste Saisonniederlage. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich die DJK FV Haaren die Nase vorn.

Tim Müller war vor 284 Zuschauern an diesem Tag nicht unbedingt mit Fortuna im Bunde: Er überwand seinen eigenen Torhüter unglücklich zum 0:1 (3.). Die DJK FV Haaren machte weiter Druck und erhöhte den Spielstand im Eilschritt durch einen Treffer von Nico Esser (5.). Tobias Achterberg schraubte das Ergebnis in der 16. Minute zum 3:0 für die Elf von Jürgen Lipka in die Höhe. Thomas Weber schoss für den F.C. Concordia Oidtweiler 1908 e.V. in der 17. Minute das erste Tor. Für den nächsten Erfolgsmoment der DJK FV Haaren sorgte Thorsten Hensel (20.), ehe Luca Kröppel das 5:1 markierte (31.). Nach nur 30 Minuten verließ Tobias Sodar von Gastgeber das Feld, Heinz Putzier kam in die Partie. Mit dem Treffer zum 2:5 in der 33. Minute machte Weber zwar seinen Doppelpack perfekt – der Rückstand zu DJK FV Haaren war jedoch weiterhin gewaltig. Die DJK FV Haaren dominierte den Gegner zur Pause nach Belieben und ging mit einer deutlichen Führung in die Kabine. Zum Seitenwechsel ersetzte Manuel Lüttgens von F.C. Concordia Oidtweiler 1908 e.V. seinen Teamkameraden Philipp Stollenwerk. David Götting beförderte das Leder zum 3:5 des Teams von Coach Besnik Sabani in die Maschen (51.). Für das 6:3 der DJK FV Haaren sorgte Achterberg, der in Minute 76 zur Stelle war. Mit dem zweiten Treffer von Götting rückte der F.C. Concordia Oidtweiler 1908 e.V. wieder ein wenig an die DJK FV Haaren heran (86.). Insgesamt reklamierte die DJK FV Haaren gegen den F.C. Concordia Oidtweiler 1908 e.V. einen ungefährdeten Heimerfolg für sich.

Vier Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz der DJK FV Haaren.

Bei F.C. Concordia Oidtweiler 1908 e.V. präsentierte sich die Abwehr angesichts elf Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (15).

Mit diesem Sieg zog die DJK FV Haaren an Gast vorbei auf Platz drei. Der F.C. Concordia Oidtweiler 1908 e.V. fiel auf die vierte Tabellenposition.

Nächster Prüfstein für die DJK FV Haaren ist der SV Viktoria Rot Weiß Waldenrath/Straeten I auf gegnerischer Anlage (Sonntag, 15:00). Der F.C. Concordia Oidtweiler 1908 e.V. misst sich zur selben Zeit mit der SG Stolberg.

An alle Fans: Bitte achtet auf die neuen Coronaregeln! In Aachen müssen die Zuschauer auch Mundschutz auf der Sportanlage tragen!!! Es gibt keine alkoholischen Getränke auf der gesamten Sportanlage! Mitgebrachte alkoholischen Getränke müssen am Eingang abgegeben werden! Zuwiderhandeln kann eine hohe Geldstrafe zur Folge haben.

Wir sind alle rücksichtsvoll und wollen unsere Mitmenschen nicht in Gefahr bringen!

DANKE