Haaren setzt sich im Verfolgerduell durch

15. April 2019

Donnerstag, 18.04.19 Meisterschaftsspiel in der „Schlenter – Arena“   Anstoß: 19:30 Uhr

DJK FV Haaren I – FC Roetgen I  1:0

Der Bezirksligist schlägt Roetgen 1:0.

Für Roetgens Trainer Philipp Dunkel war das Verfolgerduell ein „typisches Null-zu-Null-Spiel“. Da seinem Team aber unmittelbar nach der Pause ein folgenschwerer Fehler unterlief, erzielte Haarens Kevin Klasen (46.) nach einer Ecke den entscheidenden Treffer. In der ersten Halbzeit hatten die Hausherren mehr Spielanteile, die beste Chance vergab aber Roetgens Henri Düppengießer (25.). „Wir haben ein bisschen mehr investiert und uns den Sieg so verdient“, urteilte Haarens Coach Daniel Krümberg. „Nur unsere Konter hätten wir besser
ausspielen müssen.“ Seine Mannschaft musste in der zweiten Hälfte noch eine Schrecksekunde überstehen, als FV-Keeper Sebastian Hirtz einen Schuss von Claudio Nadenau (71.) aus dem Winkel fischte.

Es spielten: 23 Hirtz, Sebastian(TW)
2 Reuters, Jens
4 Prümm, Lucas(C)
8 Haass, Maik 61. 12 47. G
10 Klasen, Kevin 74. 17
14 Reinardy, Kevin 85. 7 83. G
16 Orth, Niklas
19 Domgörgen, Lucas
20 Fuß, Marcel
31 Esser, Nico 90+1. G
32 Wittmers, Steffen

Ersatzspieler :
1 Gajewski, M.(ETW)
7 Dammers, Marvin 85. 14
12 Lowinski, Lars 61. 8
17 Mensah-Assiakoley 74. 10

Torschütze:

K. Klasen (1)