0:3 Rückstand aufgeholt! 2. Halbzeit riesig gekämpft!

6. September 2018

Sonntag, 09.09.18  15:00  Uhr  Meisterschaftsspiel in der „Schlenter – Arena“

 DJK FV Haaren I – SG Union Würm-Lindern I  3:3

 Die deftige Pokalniederlage in Donnerberg vom Donnerstag schien den Haarenern noch in den Knochen zustecken. Trainer Leo Schneider sah in der ersten Hälfte ein verunsichertes Heimteam, das zehn Minuten vor der Pause scheinbar uneinholbar 0:3 in Rückstand lag. Gästespieler Yannik Schlömer hatte einen lupenreinen Hattrick erzielt. „Das Trainerteam ist in der Halbzeit laut geworden. Wir haben die Jungs an der richtigen Stelle treffen können“, fasste Schneider zusammen.

Die Standpauke fruchtete, in Minute 66 wurde der Anschlusstreffer erzielt. Bis in die Schlussphase konnte der Gast die Zwei-Tore-Führung halten, ehe der FV mit einem Doppelschlag ausglich. Aufgrund der deutlichen Leistungssteigerung und der tollen Moral seines Teams war es für Schneider ein verdienter Punktgewinn.

Torfolge: 0:1 Schlömer (8.), 0:2, 0:3 Schlömer (25., Handelfmeter; 36),, 1:3 Bergrath (66.), 2:3 Reuters (83.), 3:3 Bergrath (86.)

Es spielten: 22 Hühne, Nico(TW);2 Kandetzki, Timo 42. G;4 Prümm, Lucas(C);5 Rohr, Oliver
8 Haass, Maik 55. G;9 Bergrath, Sascha;10 Klasen, Kevin;13 Özsoy, Yunus 46. 32
14 Reinardy, Kevin 73. 7 73. G;20 Fuß, Marcel 46. 3;31 Esser, Nico 20. G

Ersatzspieler :1 Römgens, L.(ETW);3 Reuters, Jens 46. 20;7 Dammers, Marvin 73. 14;12 Hallfeldt, Simon
26 Nikolic, Milos;32 Wittmers, Steffen 46. 13

Torschützen:

 

S. Bergrath (2)   J. Reuters (1)

09.09.2018 DJK FV Haaren I - SG Union Würm - Lindern I