Leo Schneider verteilt Sonderlob

14. September 2018

Sonntag, 16.09.18  15:30  Uhr  Meisterschaftsspiel in Donnerberg

FSV Donnerberg I – DJK FV Haaren I  1:3

Leo Schneider verteilt Sonderlob

Haarens Trainer hebt nach dem Sieg im Bezirksliga-Derby gegen Donnerberg die Leistung zweier Akteure besonders hervor.

Marcel FußEnttäuschte Gesichter gab es auf Donnerberger Seite. Der Punkt wäre gegen Haaren möglich gewesen – doch in der Schlussphase entführten die Gäste doch noch die drei Punkte. Haarens Trainer Leo Schneider freute sich über die spät eingetüteten drei Punkte: „Wir haben uns nicht  aufgegeben, sondern an uns bis zum Schluss geglaubt.“ Er verteilte sogar ein Sonderlob an   zwei Akteure, die sich seit Wochen in bestechender Form befinden: „Unser Torwart Nico Hühne hat auch gegen Donnerberg wieder sensationell gehalten. Und Marcel Fuß hat nicht nur die beiden Tore am Ende gemacht, sondern auch wichtige Zweikämpfe gewonnen.“ Bericht AN

Die Torfolge: 1:0 Meurer (45.), 1:1 Esser (72.), 1:2, 1:3 Fuß (90., 90.+3) Gelb-Rot: Hiseni (79./Donnerberg)

Es spielten: 22 Hühne, Nico(TW);3 Kandetzki, Timo;4 Prümm, Lucas(C);5 Rohr, Oliver 86. G;8 Haass, Maik 73. 2
9 Bergrath, Sascha 32. 31;10 Klasen, Kevin;14 Reinardy, Kevin;16 Orth, Niklas;19 Domgörgen, Lucas;20 Fuß, Marcel 90+3. 32

Ersatzspieler:
1 Römgens, L.(ETW);2 Reuters, Jens 73. 8;12 Hallfeldt, Simon;13 Özsoy, Yunus;31 Esser, Nico 32. 9
32 Wittmers, Steffen 90+3. 20

Torschützen:

  

M. Fuss (2)  N. Esser (1)