Berichte B-Junioren


Jugendteams schreiben weiter Vereinsgeschichte

Der DJK FV Haaren freut sich riesig darauf, in der kommenden Spielzeit unsere B-Jugend in der Bezirksliga 3, unsere C-Jugend in der U14 Bezirksliga und unsere D-Jugend in der Kreissonderliga zu sehen. Wahnsinn, was die Jungs in der letzten Saison geleistet haben. Einziger Wermutstropfen: Wäre die Saison nicht coronabedingt abgebrochen worden, hätte sich unsere neue

Mehr lesen…


Herzlich willkommen Hans-Peter Lipka!

Wir freuen uns sehr, mit Hans-Peter einen sehr erfolgreichen Profifußballer und einen der besten Jugendtrainer des Fußballkreises für unsere neue A-Jugend gewonnen zu haben. Er übernimmt das Team von Lukas Zimmermann, der uns auf eigenen Wunsch in Richtung Alemannia verlassen wird. Gemeinsam mit unserem Chefcoach Jürgen Lipka als Jugendsportkoordinator und unserem neuen B-Jugendtrainer Minos Geffken

Mehr lesen…


Herzlich willkommen Minos Geffken und Sakis Tsillikas!

Unter der Leitung von Minos und seinem Co Sakis starten wir mit unseren Jungs des 04er Jahrgangs in das Abenteuer Bezirksliga. Dank der starken Leistung der 03er Jungs, spielen wir in Haaren zum 2. Mal in der Vereinsgeschichte mit einem Jugendteam auf Verbandsebene in der Bezirksliga. Wir freuen uns drauf und wünschen unseren neuen Trainern

Mehr lesen…


Nächste Saison: alle Jugendmannschaften am Start

Der nächste Schritt ist getan: Ab der kommenden Spielzeit stellen wir mit der Jugendabteilung wieder Mannschaften in allen Jahrgängen. Wir freuen uns sehr in der Saison 20/21 mit A-, B-, C-, D-, E-, F- und G-Jugend antreten zu können. Für den JugendvorstandBernd Lohmüller


DANKE MÄNNER!!!

C-Jugend Kreismeister der Saison 2018/19. Aufstieg in die B-Jugendsonderliga Saison 2019/20. Beteiligt am Aufstieg in die B-Jugendbezirksliga. Dazu unfassbar schöne Fussballerlebnisse der besonderen Art. Zuschauerrekord bei einem B-Jugendspiel an der Neuköllner Straße. Die letzten 3 Jahre unter Leitung von Mariano Oreb, Filip Franzke als Co und Oliver Biernoth waren wahrlich ganz besonders. Heute haben wir

Mehr lesen…


Fußballsommercamp der Fußballschule Celik an der Neuköllner Straße

Erdal Celik hat sich mit seiner Fußballschule bei uns an der Neuköllner angesiedelt. Mehrmals wöchentlich außerhalb unserer Trainingszeiten wird ein Individualtraining für interessierte Jungs und Mädels angeboten. In den Ferien bietet Erdal zusätzlich u.a. bei uns auch Trainingscamps an, z.B. vom 13.07. bis zum 16.07 (s. Abbildung). Für unsere Spielerinnen und Spieler ist das tolles

Mehr lesen…


Wiederaufnahme des Trainings im Jugendfußball

Endlich, nach einer gefühlten Ewigkeit, nehmen erste Jugendteams unter strengen Auflagen ab dem morgigen Mittwoch ihr Training wieder auf. Kabinen und Vereinsheim bleiben leider noch geschlossen. Trainer und Betreuer werden einen Mund-Nase-Schutz tragen und die Eltern ab der D-Jugend und älter bitten wir, das Training ihr Jungs vorerst noch nicht am Platz zu verfolgen. Natürlich

Mehr lesen…


Corona und die Folgen für den Jugendfußball: Szenarien für den Saisonabschluss und die Wiederaufnahme des Trainings

Aktuell wird in den Gremien des Fussballverbandes intensiv darüber beraten, ob und wie die Saison 2019/20 fortgeführt werden kann, oder ob sie besser abgebrochen werden sollte. Die Meinung in den Vereinen geht dabei weit auseinander, ein Votum endete quasi 50:50. Als Jugendvorstand haben wir uns klar für eine Fortsetzung der Saison ausgesprochen und als Gesamtverein

Mehr lesen…


Neuer Trainer für Haarener B-Junioren ab der kommenden Saison

Der Jugendvorstand des DJK FV Haaren freut sich sehr, in dieser sportlich nachrichtenarmen Zeit eine sehr schöne Neuigkeit vermelden zu können: Nach dem geplanten Rückzug des aktuellen B2-Trainerteams um Mariano Oreb zum Ende dieser Spielzeit konnten wir für die kommende Saison Minos Geffken als neuen Cheftrainer der B-Junioren gewinnen. Minos Geffken war bisher an folgenden

Mehr lesen…


B2: Obere Tabellenhälfte fest im Blick

Nach der Karnevalspause galt es für unsere B2 heute den Rückenwind aus dem letzten Heimsieg gegen Germania Dürwiß ins Auswärtsspiel bei JFV Roetgen Rott mit zu nehmen. Das Selbstvertrauen war auf jeden Fall da, zumal das Hinspiel mit 1:0 gewonnen werden konnte. Die Wettervorhersage ließ nichts Gutes ahnen. Für den Nachmittag war Regen vorher gesagt

Mehr lesen…