Unnötige Niederlage!

25. April 2019

Donnerstag, 25.04.19 Meisterschaftsspiel in Würm – Lindern Anstoß: 19:00 Uhr

SG Union Würm – Lindern I – DJK FV Haaren I  2:1

Eine bittere Niederlage hat die DJK FV Haaren im Nachholspiel am Donnerstagabend bei der SG Union Würm-Lindern kassiert. „In der zweiten Halbzeit haben wir nicht gut gespielt. Der Gegner hat dann mehr investiert“, verdeutlichte Haarens Coach Daniel Krümberg. Die Gäste benötigten rund zehn Minuten, um ins Spiel zu finden. „Danach hatten wir die Partie gut im Griff. Die Führung zur Pause war verdient“, sagte Krümberg. Ab der 54. Minute agierten die Haarener in Unterzahl, da Nico Esser nach einer Tätlichkeit mit Rot vom Platz flog. „Würm-Lindern wollte in Hälfte zwei einfach mehr. Und mit einem Mann weniger spielen zu müssen, ist nie ein Vorteil“, resümierte Krümberg.

Tore: 0:1 Scheeren (23.), 1:1 Jansen (65.), 2:1 Komura (73.) Rot: Esser (54./Haaren/Tätlichkeit)

Es spielten: 22 Hühne, Nico(TW)
2 Reuters, Jens
4 Prümm, Lucas(C)
10 Klasen, Kevin 71. 17
11 Scheeren, Timo
12 Ehrenberg, Robin
14 Reinardy, Kevin 62. 15
16 Orth, Niklas
20 Fuß, Marcel 90+3. 8
31 Esser, Nico 59. R
32 Wittmers, Steffen

Ersatzspieler:
1 Gajewski, M.(ETW)
8 Haass, Maik 90+3. 20
15 Lowinski, Lars 62. 14 76. G
17 Mensah-Assiakoley 71. 10

Torschütze:

T. Scheeren (1)