Ü 50: 2 : 1 – Sieg gegen Concordia Haaren

27. Mai 2018

Wieder gab es ein ausgesprochen freundschaftliches Aufeinandertreffen mit unseren Sportfreunden aus Waldfeucht-Haaren.
Wir traten 8 gegen 8 an, die kleinen Tore standen auf den Strafraumgrenzen.
Insgesamt ein gutes Spiel auf Augenhöhe, in seinem ersten Spiel für uns machte Torwart Uwe eine herausragende Partie und hielt durch tolle Paraden den Kasten lange sauber.
Die erste Halbzeit brachte auf beiden Seiten gute Chancen, die nicht genutzt wurden.
Wir hätten uns nicht beschweren können, wenn wir in Rückstand geraten wären, aber einen langen Ball von Willi Kempf, den der Torwart der Concorden nicht weit genug faustete, drückte Heinz M. aus einem Gewühl heraus -5 m vor dem Tor – mit der Hacke über die Linie.
10 Minuten vor Schluss köpfte Willi G. einen Eckball bis zur Mittellinie, Tom H. behauptete den Ball , nach einem schönen Doppelpass mit Vahid N. schloss er zum 2 : 0 in die kurze Ecke ab.
Die Concorden kamen durch einen kuriosen Abwehrfehler zum Anschlusstreffer, als ein Pass eines Verteidigers mittig vor unser Tor den gegnerischen Stürmer erreichte, der den Ball ins leere Tor schieben durfte.
Der souveräne Schiri Dirk Welters hatte keine Mühe mit dem fairen Spiel. Danke Dirk!
Dank auch an Claudia und Josef für die Unterstützung in der 3. Halbzeit, die in freundschaftlicher Atmosphäre bei tollem Wetter Spaß brachte.
Coach: Paul Willems
Mannschaft: Uwe Nierling, Willi Guddat, Rasool Delsous, Vahid Nahrjoo, Jürgen Frauenrath, Willi Kempf, Ralf Fritzsche, Heinz Minartz, Tom Hoppe-Leifgen