Ü 50: 3 : 0 – Sieg gegen die „Nordeifel“

20. September 2020

Ein neuer angenehmer Gegner, eine faire Partie, die sicher anders verlaufen wäre, wenn die Nordeifeler (aus Steckenborn, Rollesbroich, Woffelsbach, Kesternich und Strauch) eine der zahlreichen, z. T. schön herausgespielten Torchancen genutzt hätten. Etliche Schüsse gingen knapp neben das Tor, Reiner K. hielt ansonsten den Kasten mit einer guten Leistung sauber.

So gab am Ende den Ausschlag, dass wir unsere Chancen besser nutzten. Vahid wurde zum Matchwinner.

Das 1 : 0 fiel erst in der 40. Minute nach einem Pass von Thomas, Vahid lief in einer Überzahlsituation aufs Tor zu, schloss aus 10m flach ab. Danach ergaben sich mehr Räume für uns, das 2 : 0 erzielte Vahid aus kurzer Distanz nach Pass von Ralf F., während vor dem 3. Tor Vahid von Ralf O. mittig bedient wurde und den Ball unhaltbar neben den Pfosten zum Endstand einschob.

Dank an den souveränen Schiri Dirk Welter und die Männer hinterm Grill, Josef und Rainer!

Coach-Team: Tom Hoppe, Klaus Hohenberger

Spieler: Reiner Kirch, Klaus Hohenberger, Rasool Delsous, Rene Hermanns, Ralf Fritzsche, Thomas Morher, Vahid Nahrjoo, Ralf Orth, Stefan Mallems, Siggi Hoff, Tom Hoppe-Leifgen