Ü 50: 3 : 5 gegen VFR Forst

1. September 2019


Aus Anlass des 100-jährigen Jubiläums des VfR Forst hatte uns die ehemalige Landesligamannschaft des VfR zu einem Freundschaftsspiel am Samstag, den 24.08.19, eingeladen.

Bei hochsommerlichen Temperaturen spielte unsere Ü-50 aus einer gesicherten Abwehr heraus und konterte die Gäste zweimal aus. Zur Halbzeit stand es 2:0 für uns. Beide Male traf Vahid Nahrjoo nach guter Vorarbeit von Willi Guddat bzw. Heinz Minartz.

In der zweiten Hälfte hatten wir eine Schwächeperiode, welche die Mannschaft von VfR Forst gnadenlos ausnutzte, so dass wir fünf Tore kassieren mussten. Erst in der Schlussphase konnten wir uns wieder etwas befreien und Vahid Nahrjoo traf zum Endstand von 3 : 5 für die Mannschaft von VfR Forst.

In dem fairen Spiel, welches ohne Schiedsrichter durchgeführt wurde, gab es nicht ein Foulspiel. Die dritte Halbzeit verlief genauso freundschaftlich. Ein Rückspiel für das nächste Jahr wurde ins Auge gefasst. Diesmal im Tor stand Thomas Huhn, den dankenswerterweise Siggi von Bergisch-Gladbach mitbrachte.

Es spielten: 

Thomas Huhn (Tor), Rasool Delsous-Bahri, Franz-Martin Stenten, Klaus Hohenberger, Reiner Kirch, Heinz Minartz, Willi Guddat, Vahid Nahrjoo und Siggi Hoff

Coach:           Bernd Hensel

Bericht: Klaus Hohenberger