Union Würm-Lindern I – DJK FV Haaren I 1:2

15. November 2021

Union Würm-Lindern I – DJK FV Haaren I 1:2

November 14 @ 14:4516:30

 

SG Union verliert 1:2 gegen Haaren : Erste Heimpleite für Würm-Lindern in der Bezirksliga

 Gegen die DJK FV Haaren kassierte die sonst so heimstarke SG Union eine 1:2-Niederlage. Es war die erste Ligapleite in dieser Saison auf der heimischen Anlage.
Von Herbert Grass Rheinische Post
Beachtliche 16 Punkte hatte die SG Union Würm-Lindern in den bisher sechs Heimspielen der laufenden Saison eingefahren, bis Sonntag. Da nämlich gewann die DJK FV Haaren auf dem Sportplatz in Lindern bei der SG 2:1 (2:0), und setzte ihrerseits die Erfolgsserie fort. Nach eher holprigem Saisonstart mit nur einem Punkt aus den drei ersten Partien, schaffte die DJK zuletzt sechs Siege in Folge, und findet damit Anschluss an die Spitzengruppe. Der Rückstand auf Tabellennachbar Würm-Lindern ist auf vier Punkte geschmolzen.
Bei der SG Union waren die Schützlinge von Haarens Coach Jürgen Lipka gleich hellwach, und kamen auch schon früh durch Heinz Putzie und Tobias Achtberg zu Chancen. Glück für die Platzherren, dass Torwart Stefan Nöhles zweimal klären konnte. Auch in der 18. Minute war Nöhles gefordert, parierte den flach abgegebenen Linksschuss von Putzier aber ohne Mühe. Fünf Minuten später war dann endlich auch die SG Union gefährlich, als Mittelfeldakteur Eric Thevis nach einem Zuspiel von Calvin König plötzlich frei vor Haarens Keeper Fabrice Leyder zum Schuss kam, dann aber überhastet hoch am kurzen Eck vorbei schoss.
Nach 30 Minuten dann die nächste Großchance für die Platzherren: Tim Janes, für Yannick Schlömer in die Anfangsformation gerückt, war Haarens Abwehr entwischt, kam auch zum Abschluss, scheiterte aber an Haarens Torwart Leyder. In der 34. Minute machte der Gast es dann besser. Nach einer Freistoßentscheidung des nicht immer souveränen Schiri-Trios um „Chef“ Nico Langer, legte sich Haarens Nico Esser den Ball am gegnerischen Strafraum zurecht, nahm kurz Maß, und traf mit seinem starken linken Fuß, unter der SG-Abwehr hindurch, flach am verdutzten Nöhles vorbei zum 0:1. Nur drei Minuten später legte Tobias Achterberg nach, staubte zum 0:2 ab. Zuvor hatte SG-Torwart Nöhles gegen Heinz Putziers Schuss aus Nahdistanz noch glänzend reagiert. Unmittelbar vor dem Halbzeitpfiff bewahrte Nöhles sein Team vor einem noch höheren Rückstand, als er gegen den allein und unbedrängt auf ihn zulaufenden Peter Szczyrba einfach stehen blieb, und so das 0:3 verhinderte.
Union Würm-Lindern ging die zweite Halbzeit mit mächtig viel Power an, wollte unbedingt den Anschlusstreffer, und der schien schon in der 55. Minute fällig, als Tim Janes nach feinem Zuspiel von Thomas Lambertz aus Nahdistanz zum Abschluss kam, dann aber rechts vorbei zielte. Nach einem Flipperball lag der Ball dann in der 65. Minute plötzlich vor den Füßen von Thomas Schmidt, und dem gelang auch endlich der Anschluss zum 1:2. Würm-Lindern reagierte, brachte mit Yannick Schlömer einen weiteren Angreifer, die Chance zu treffen, hatte aber erneut Haaren, Tobias Achterberg donnerte die Kugel aber unbedrängt übers SG-Tor. Dabei blieb es dann am Ende auch, obwohl Schiri Langer noch acht Spielminuten oben drauf legte

 

Die gute Serie der SG Union 94 Würm-Lindern seit dem Saisonbeginn ist gerissen. Der Gastgeber verlor gegen die DJK FV Haaren mit 1:2 und steckte damit die erste Saisonniederlage ein. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden. Letztendlich bestätigte sich diese Einschätzung, da lediglich ein Treffer über Sieg und Niederlage entschied.

Nico Esser besorgte vor 127 Zuschauern das 1:0 für die DJK FV Haaren. Noch vor dem Pausenpfiff erhöhte die DJK FV Haaren auf 2:0 (37.). Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Thomas Schmidt war zur Stelle und markierte das 1:2 der SG Union 94 Würm-Lindern (64.). Jürgen Lipka setzte auf neues Personal und brachte per Doppelwechsel Ben Julius Zumbe und Rodrick Bokeli Bokonga auf den Platz (81.). Obwohl der DJK FV Haaren nach erfolgreicher erster Hälfte keine weiteren Tore gelangen, schaffte es die SG Union 94 Würm-Lindern zugleich nicht, die Partie zu drehen. Sie endete mit 2:1.

In der Tabelle liegt die SG Union 94 Würm-Lindern nach der Pleite weiter auf dem dritten Rang.

Die DJK FV Haaren behauptet nach dem Erfolg über die SG Union 94 Würm-Lindern den fünften Tabellenplatz. Die bisherige Spielzeit der DJK FV Haaren ist weiter von Erfolg gekrönt. Die DJK FV Haaren verbuchte insgesamt sechs Siege und ein Remis und musste erst vier Niederlagen hinnehmen.

Die SG Union 94 Würm-Lindern ist nun seit sieben Spielen, die DJK FV Haaren seit fünf Partien unbesiegt.

Das nächste Spiel der SG Union 94 Würm-Lindern findet am 28.11.2021 bei der SG Stolberg statt, die DJK FV Haaren empfängt am selben Tag den F.C. Concordia Oidtweiler 1908 e.V.

Bericht von Fußball. De

Es spielten: 33 (TW) Leyder, Fa…
2 Putzier, Heinz 81. 16
7 Kröppel, Luca
8 (C) Haass, Maik 75. 5 56. G
11 Szczyrba, Peter
15 Achterberg, To… 81. 12
17 Feldmann, Florian 41. G
18 Pietrowski, Yan… 63. G
19 Nilius, Jonathan …
31 Esser, Nico
32 Wittmers, Steffen

Ersatzspieler :
1 (ETW) Lach, Chr…
5 von Berg, Maurice 75. 8
12 Zumbe, Ben Julius 81. 15
14 Lürkens, Marcel…
16 Bokeli Bokonga,… 81. 2

Torschützen:

  

             N. Esser (1)                      T. Achterberg (1) 

 

Veranstaltungsort

Sportplatz Lindern
Birkenweg
52511 Geilenkirchen,
Google Karte anzeigen