Berichte Ü50

VFR Forst gegen Ü 50 DJK FV Haaren: 5 : 2

Angekündigt als „Einlagespiel der Stadtmeisterschaft“ traten wir am spielfreien Tag der Stadtmeisterschaft beim VFR Forst gegen eine Mannschaft an, die in den 80ern gemeinsam Landesliga gespielt hatte. Eine schöne, faire Begegnung mit dem besseren Ende für die Forster. Der Spielverlauf bestätigten den Spruch fürs Phrasenschwein: Was du vorne nicht machst, kriegst du hinten rein. Ein

Mehr lesen…


Neu! Webshop des DJK FV Haaren!

Neu! Der DJK FV Haaren präsentiert ab sofort einen Webshop mit Sportartikel des DJK FV Haaren. Es werden noch viele, viele andere Sportartikel zum kauf angeboten werden. Dies ist erst der Anfang. Ob Jung oder Alt, man kann jetzt das aktuelle Trikot der 1. Mannschaft und noch andere Sachen online bestellen! https://fanshop90.de/vereine/djk-fv-haaren/


Glückauf Ofden Alsdorf gegen DJK FV Haaren 1912 – Ü-50: 0:0

Im Vorfeld hatten wir aus verschiedensten Gründen Probleme mit der Mannschaftsbildung (urlaubsbedingte Absagen, berufliche Gründe etc.), so dass wir letztendlich mit nur neun Spielern nach Ofden anreisen konnten, leider auch ohne Torwart. Sportlich fair zeigten sich die Ofdener, indem sie uns den uns bekannten Torwart Uwe Nierling ausliehen. Glückauf Ofden, gemischt mit Broicher Siedlung, hatte

Mehr lesen…


Ü 50: Schönes „Blitzturnier“ mit Langerwehe und Alemannia AC

Erstes Spiel über 20 Minuten gegen Langerwehe / Wenau: Ergebnis 0:2. Erste Chance für uns nach einem klasse Pass von Günter D. auf Vahid, dieser bringt den Ball an Torwart und Tor vorbei. Danach dominierte der Gast durch ein konzentriertes Spiel (Passsicherheit, Laufwege) und erzielte trotz guter Torwartleistung von Uwe zwei Tore. Im Anschluss hatten

Mehr lesen…


Ü 50: 2 : 1 – Sieg gegen Concordia Haaren

Wieder gab es ein ausgesprochen freundschaftliches Aufeinandertreffen mit unseren Sportfreunden aus Waldfeucht-Haaren. Wir traten 8 gegen 8 an, die kleinen Tore standen auf den Strafraumgrenzen. Insgesamt ein gutes Spiel auf Augenhöhe, in seinem ersten Spiel für uns machte Torwart Uwe eine herausragende Partie und hielt durch tolle Paraden den Kasten lange sauber. Die erste Halbzeit

Mehr lesen…


Ü50 nur 6. bei der KM, den Kreismeister Al. Aachen geschlagen

Nur 3. in der starken Gruppe A, wegen des schlechteren Torverhältnisses das Halbfinale verpasst, verlieren wir das Elfmeterschießen um den 5. Platz und werden Sechster. Ein sehr enges Turnier mit vielen ähnlich starken Mannschaften konnten wir wenig erfolgreich beenden, insbesondere, weil wir im Spiel gegen die Broicher Siedlung 1 : 4 nach schlechter Leistung verlieren.

Mehr lesen…


Firma H.P. Schlenter – die Firma für komplizierte Arbrisse!

Brückenabriss: Bagger-Ballett macht den „Überflieger“ platt hier mehr!


Ü 60: Unsere Spielgemeinschaft mit der Alemannia gewinnt souverän die Mittelrheinmeisterschaft

5 Spiele gegen die stärksten Mannschaften, 4 Siege, ein Unentschieden nach 2 : 0-Führung, mit 13 Punkten konnte die Spielgemeinschaft der „Ü 60 Alemannia Aachen/DJF FV Haaren und Freunde“ den Titel Mittelrheinmeister erlangen und darf am 01. September um die Westdeutsche Meisterschaft in Duisburg spielen. 18 Ü 60-Mannschaften hatten gemeldet, zwei kurzfristig abgesagt. Das Turnier

Mehr lesen…


Jugend – unsere Werte, unsere Leitlinien, unsere Philosophie

Lange hat sich der Jungendvorstand mit der Frage beschäftigt, was unsere Leitlinien sein können, was unsere Werte sind, die wir leben und vermitteln wollen, was ist unsere Philosophie. Kurz warum machen wir unsere Vorstandsarbeit und warum sollen Eltern ihre Kinder ausgerechnet in unserem Verein anmelden und Fußball spielen lassen? Gibt es Dinge, die wir auf

Mehr lesen…


Ü 50: 3: 2 – Sieg gegen TUS Lammersdorf

Nach unserem ersten Spiel hatte ich im April 2017 geschrieben: Für uns waren die Sportsfreunde vom TUS Lammersdorf ein angenehmer fairer Gegner, gegen den wir uns auf weitere Spiele freuen. Dahinter können wir nach dem Spiel am Freitag, den 13.04., nur ein dickes Ausrufezeichen machen. Diesmal sportlich und vom Ergebnis her auf Augenhöhe konnten wir

Mehr lesen…